Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SENDETURM-KAMERA: So hat man die Rigi noch nie gesehen

Auf der Königin der Berge, auf Rigi Kulm in 1798 Metern Höhe, geht es nur noch auf einem Weg weiter nach oben: Unsere Aufnahmen zeigen Spezialisten der Swisscom bei Routinearbeiten auf dem 96 Meter hohen Sendeturm.
Zuoberst auf dem Sendeturm Rigi: Blick aus gut 90 Metern Höhe in die Tiefe. (Bild: Swisscom Broadcast)

Zuoberst auf dem Sendeturm Rigi: Blick aus gut 90 Metern Höhe in die Tiefe. (Bild: Swisscom Broadcast)

Der Sendeturm Rigi ist für die Öffentlicheit gesperrt. Ein Blick hinter die Kulissen der Sendeanlagen ist aber möglich. Informationen und Reservationen unter www.swisscom.ch/visit

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.