Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SEX: Zärtlichkeit für Menschen mit Behinderung

Ob mit oder ohne Behinderung – die Menschen haben ein Bedürfnis nach Sexualität. Für behinderte Menschen sind die Wege dorthin aber oft schwieriger.
Rahel Schnüriger
Die Sexualbegleiterin Isabelle Kölbl ist überzeugt, dass Menschen mit Behinderung viel zu wenig Möglichkeiten haben. (Bild: Keystone)

Die Sexualbegleiterin Isabelle Kölbl ist überzeugt, dass Menschen mit Behinderung viel zu wenig Möglichkeiten haben. (Bild: Keystone)

Isabelle Kölbl hat im Februar ein Netzwerk von Sexarbeiterinnen gegründet, die ihre Dienste explizit Menschen mit Behinderung anbieten. «Viele Frauen kamen auf mich zu, weil sie schon Begegnungen mit behinderten Menschen hatten und dabei ihre Unsicherheit spürten», erzählt sie. Aus diesem Grund schuf die ausgebildete Sexualbegleiterin das Angebot sexcare.ch.

Isabelle Kölbl ist überzeugt, dass Menschen mit Behinderung viel zu wenige Möglichkeiten haben. Das merkt sie jetzt mehr denn je: «Ich kann mich nicht retten vor Anfragen seitens der Gäste.» Mit zurzeit acht Damen seien es aber immer noch zu wenige, um der Nachfrage zu genügen.

Mit eintägigen Workshops auf dem Campus der Schweizer Paraplegiker-Gruppe in Nottwil bildet sie die Frauen im Umgang mit behinderten Menschen aus. Dort zeigt Isabelle Kölbl den Frauen Hilfsmittel und Tipps im Umgang mit Beeinträchtigten. Das geht von der Suche der erogenen Zone bei Rollstuhlfahrern bis zu rechtlichen Aspekten bei geistig behinderten Menschen.

Die Paraplegiker-Gruppe vermietet ihre Räume zwar an sexcare.ch, grenzt sich aber ansonsten vom Angebot ab. Die Gruppe vertritt die Philosophie, ihre Patienten bezüglich Sexualität in die Selbstständigkeit zu führen.

<em>Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Sonntag in der &laquo;Zentralschweiz am Sonntag&raquo;.</em>

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.