Singender Wischer im Migros-Spot

Das singende Luzerner Stadtoriginal «Jay» sorgt dafür, dass Luzern richtig glänzt. Der «Saubermann» ist Teil der neuen Nachhaltigkeitskampagne «Generation M» der Migros.

Drucken
Teilen
Vemba bei seiner Arbeit auf dem Bahnhofsplatz. (Bild: Videostill)

Vemba bei seiner Arbeit auf dem Bahnhofsplatz. (Bild: Videostill)

Strassenwischer muss ein cooler Job sein. Das denkt jeder, der den Videoclip gesehen hat. Dort begleitet der Zuschauer während zweieinhalb Minuten den Luzerner Strassenwischer «Jay» Vemba auf seiner Frühschicht rund um den Bahnhof. Vemba, der Entlebucher aus Angola, könnte nicht besser gelaunt sein, singt, pfeift und macht Sprüche am Laufband, so als würde er friedlich am Strand spazieren gehen.

Die Stadt schlug Vemba für die Kampagne vor, da er wirklich immer so gut drauf sei. Nun hofft man bei seinem Arbeitgeber, dass er vor lauter Medienpräsenz keine Star-Allüren entwickelt.