So effizient arbeitet die Justiz

Wie gross ist die Arbeitsbelastung der Staatsanwaltschaft und der Gerichte? Die Neue Luzerner Zeitung vergleicht den Kanton Luzern mit den Kantonen Basel-Landschaft und St. Gallen.

Drucken
Teilen
Das Verwaltungsgericht an der Obergrundstrasse in Luzern. (Bild: Pius Amrei)

Das Verwaltungsgericht an der Obergrundstrasse in Luzern. (Bild: Pius Amrei)

Vorweg: Die Luzerner Staatsanwaltschaft arbeitet effizienter als jene in Basel-Landschaft und in St. Gallen. Das zeigt ein Vergleich unserer Zeitung. Da in Zukunft noch mehr Fälle erwartet werden, fordert die Staatsanwaltschaft eine Personalerhöhung. Sorgen bereiten der Staatsanwaltschaft auch Fälle, die schon seit mehr als einem Jahr nicht abgeschlossen werden konnten.

Bei den erst- und zweitinstanzlichen Gerichten schneidet der Kanton Luzern im Vergleich mit Basel-Landschaft und St. Gallen weniger gut ab. Die Vergleichbarkeit der Kantone ist aber beschränkt, da die Fälle teils unterschiedlich erfasst werden. Es gibt jedoch Bestrebungen der Kantone, sich gezielt gegenseitig mit Informationen zu bedienen.

red.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Luzerner Zeitung oder als AbonnentIn kostenlos im E-Paper.