SÖRENBERG: Helikopter fliegt Sesselbahn-Stützen ein

Der Bau der neuen 4er-Sesselbahn Sörenberg Platz bis Steinetli ist in vollem Gang. Ein Helikopter platziert jetzt die Stützen im Gelände.

Drucken
Teilen
Der Schwerlasthelikopter Kamov im Einsatz. (Bilder pd)

Der Schwerlasthelikopter Kamov im Einsatz. (Bilder pd)

Seit zwei Wochen bauen Monteure der Garaventa AG die Einzelteile der Stützen und Mastenköpfe auf dem Parkplatz Sörenberg Platz zusammen, damit der russische Schwerlasthelikopter Kamov der Heliswiss International AG die Lasten ins Gelände fliegen kann. Er ist der einzige Helikopter in der Schweiz der Lasten bis fünf Tonnen transportieren kann. Am kommenden Montag beginnt dann die Montage der mechanischen Anlage, wie die Bergbahnen Sörenberg mitteilen.

In den letzten Monaten sind die Stützenfundamente sowie die Berg- und Talstation von den Bauunternehmungen erstellt worden.

rem

HINWEIS
Für Interessierte besteht die Möglichkeit, die Arbeiten am Montag 16. August ab 9 Uhr bei gutem Wetter aus der Nähe zu betrachten. Treffpunkt: Sörenberg Platz. Die Arbeiten dauern 2-3 Stunden.