Volière auf dem Inseli bleibt bis Ende Oktober geöffnet

Nachdem die Sommerbar von Radio 3Fach auf dem Luzerner Inseli wegen des Coronavirus den Betrieb erst eineinhalb Monate später eröffnen konnte, bleibt die Bar jetzt länger geöffnet.

Drucken
Teilen
Die Bar Volière am Inseli bleibt dieses Jahr länger geöffnet.

Die Bar Volière am Inseli bleibt dieses Jahr länger geöffnet.

Bild: Radio 3Fach

(pjm) Volière-Wirt Avel von Ah und sein Team werden noch bis zum 31. Oktober am Inseli Gäste mit Getränken und Snacks versorgen, teilte Radio 3Fach mit. Plan B-Catering werde wiederum bis zum 2. Oktober den Gästen vegetarische oder vegane Mittagsmenüs anbieten. Danach übernehme der Anbieter Funky Kitchen die Verpflegung der Gäste. Der Preis pro Mahlzeit soll bei 15 Franken bleiben.

Die Sommerbar ist jeweils von Montag bis Freitag von 11.30 Uhr bis 24.00 Uhr und am Wochenende ab 11 Uhr geöffnet. Die Einnahmen aus dem Betrieb fliessen in die Tätigkeiten des Jugend-, Kultur- und Ausbildungsradios 3Fach.

Mehr zum Thema