SP-FRAKTION: Pius Müller neu im Einwohnerrat Emmen

Karin Saturnino-Eichenberger tritt nach zehn Jahren im Emmer Einwohnerrat zurück. Ihre Nachfolge tritt Pius Müller an.

Drucken
Teilen
Pius Müller. (Bild: PD)

Pius Müller. (Bild: PD)

Pius Müller wird an der Märzsitzung als neues Ratsmitglied vereidigt, wie die SP Emmen am Montag mitteilte. Der 59-jährige Architekt vertritt ausserdem die SP Emmen in der Ortsplanungskommission.

Müller folgt auf Karin Saturnino, die Anfang Jahr als Einwohnerrätin zurückgetreten ist. Gleichzeitig hat sie auch ihre Mandate in der Ortsplanungs- und Bildungskommission abgegeben. Saturnino war seit 2004 Mitglied des Einwohnerrates und präsidierte diesen im Amtsjahr 2009/2010.

Evelyne Ineichen, Dokumentalistin bei der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Kanton Luzern, nimmt Einsitz in die Bildungskommission.

pd/zim