SP Luzern schwört sich auf den Wahlkampf ein

Bis zu den Wahlen sind es noch vier Wochen. Die SP geht mit gestiegenen Erwartungen in den Endspurt.

Drucken
Teilen
Sara Muff (Sursee), Roger Lang (Emmen) und Ylfete Fanaj (bisher als Fraktionschefin Mitglied der GL). (Bild: PD)

Sara Muff (Sursee), Roger Lang (Emmen) und Ylfete Fanaj (bisher als Fraktionschefin Mitglied der GL). (Bild: PD)

(io) Einen Monat vor den National- und Ständeratswahlen fanden sich am Donnerstagabend rund 30 SP-Mitglieder zur Delegiertenversammlung in Luzern ein. Nebst Ergänzungen in der Geschäftsleitung wurde über den Stand der Dinge im aktuellen Wahlkampf informiert. Parteipräsident und Ständeratskandidat David Roth verwies auf die seit den erfolgreichen Kantonsratswahlen gestiegene Erwartungshaltung, während Sebastian Dissler (Politischer Sekräter) die aktuellen Zahlen ins Feld führte, die für einen zweiten Luzerner SP-Sitz in Bern sprächen.

Neu ins nun dreiköpfige Vizepräsidium gewählt wurde Kantonsrätin Sara Muff (Sursee). In die Geschäftsleitung wurden zudem Ylfete Fanaj (bisher als Fraktionschefin Mitglied der GL) und Roger Lang (Emmen) gewählt.