SPENDE: Stadt spendet für Syrien und die Philippinen

Der Luzerner Stadtrat hat beschlossen die Opfer des Taifuns in den Philippinen und des Syrienkonflikts mit einem Solidaritätsbeitrag zu unterstützen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Stadt Luzern unterstützt die Opfer des Taifuns in den Philippinen. (Bild: Keystone)

Die Stadt Luzern unterstützt die Opfer des Taifuns in den Philippinen. (Bild: Keystone)

Der Stadtrat hat an seiner letzten Sitzung für die Opfer des Syrienkonflikts sowie für die Opfer des Taifuns Haiyan auf den Philippinen aus dem Budgetkonto einen Solidaritätsbeitrag von je 20’000 Franken gesprochen. Die Beiträge wurden auf das Spendenkonto der Glückskette überwiesen.

pd/shä