SPONSOREN-LAUF: Mit verbundenen Augen Luzern entdecken

Am 22. August findet ein Orientierungs­lauf durch die Luzerner Altstadt statt. Das Besondere: Den Teilnehmern werden die Augen verbunden.

Drucken
Teilen
Der Erlös kommt dem speziell für sehbehinderte Menschen eingerichteten Blockhaus zu Gute. (Bild www.rotactlon.ch)

Der Erlös kommt dem speziell für sehbehinderte Menschen eingerichteten Blockhaus zu Gute. (Bild www.rotactlon.ch)

Nach dem Motto «Sehende stellen sich der Herausforderung einer Sehbehinderung» organisiert der Rotaract Club Luzern einen Sponsoren-Postenlauf durch die Altstadt.

Die Teilnehmer starten in einem Team von vier Personen. Pro erreichter Punkt kann ein beliebiger Geldbetrag gesponsort werden. Die Maximalpunktzahl beträgt 500. Mit dem Erlös des Anlasses wird der Blinden-Fürsorge-Verein Innerschweiz beim Bau eines neuen Blockhauses unterstützt.

Der Lauf startet und endet beim Schulhaus Musegg. Der Event dauert von 13 bis 17 Uhr.

sab