Sportanlage Weiherhaus wird nicht umgebaut

Die Stimmberechtigten der Gemeinde Eschenbach haben sich gegen den Um- und Ausbau der Sportanlage «Weiherhaus» entschieden.

Drucken
Teilen

Die Stimmbevölkerung sprach sich gegen den Um- und Ausbau der Sportanlage «Weiherhaus» aus. Insgesamt legten 782 Stimmberechtigte ein Nein in die Urne. Die Ja-Stimmen betrugen 530. Die Stimmbeteiligung lag bei 55 Prozent.

Auch die Revision der Ortsplanung «Weiherhaus» wurde mit 709 Nein-Stimmen zu 599 Ja-Stimmen abgelehnt.

sab