SPORTARENA: Das Wohnturm-Baugespann verschwindet

Von Dienstag, 14. April, bis Freitag 17. April 2009, wird das Baugespann der Sportarena Luzern demontiert. Die acht Türme der Wohn-Hochhäuser werden mit einem Kran abgebaut.

Drucken
Teilen
Eines der beiden Baugespanne auf der Allmend. (Bild Nadia Schärli/Neue LZ)

Eines der beiden Baugespanne auf der Allmend. (Bild Nadia Schärli/Neue LZ)

Nachdem die Beschwerden gegen den Gestaltungsplan der Sportarena Luzern zurückgezogen wurden und gegen das Baugesuch keine Einsprachen eingegangen sind, kann voraussichtlich im Sommer mit dem Bau der Sportarena Luzern begonnen werden. Da die Baubewilligung rechtskräftig ist, kann das Baugespann der Sportarena rechtzeitig vor der Luga, die vom 24. April bis 3. Mai 2009 stattfindet, demontiert werden, wie die Baudirektion mitteilt.

Die acht Türme, die die beiden Wohn-Hochhäuser markieren, werden in der Woche nach Ostern mit einem Kran abgebaut. Die Demontage führt zu Behinderungen bei den Zufahrten zum Parkplatz der Tennisanlagen. Der Durchgangsverkehr auf der Horwerstrasse und auf dem Zihlmattweg wird aber nicht beeinträchtigt sein.

scd