SPRENGUNFALL: Zwei Polizisten verletzen sich bei Explosion

Bei einem polizeilichen Ausbildungskurs in Stans kam es während einer Prüfung zu einem schweren Unfall. Der Prüfungsexperte und der Kandidat wurden beide schwer verletzt.

Drucken
Teilen
Das Kasernen-Areal in Wil bei Oberdorf, wo der Unfall geschehen ist. (Bild Oliver Mattmann/Neue NZ)

Das Kasernen-Areal in Wil bei Oberdorf, wo der Unfall geschehen ist. (Bild Oliver Mattmann/Neue NZ)

Aus noch unbekannten Gründen detonierten auf dem Kasernenareal Wil in Oberdorf Zündkapseln während der Sprengprüfung. Wie viele es waren, kann die Kantonspolizei noch nicht sagen.

Die beiden schwer verletzten Polizisten wurden mit der REGA ins Spital geflogen.

Der Polizeikurs, an dem 30 Teilnehmer aus der ganzen Schweiz teilnahmen, wurde nach dem Vorfall sofort abgebrochen.

top