Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

St. Urban: Luzerner Psychiatrie gewährt
Blick hinter die Kulissen

Nach intensiver Planungs- und Bauphase wird das neue Gebäude der Luzerner Psychiatrie in St. Urban Anfang 2019 in Betrieb genommen. Interessierte können sich an diesem Freitag und Samstag bereits ein Bild davon machen.
Der Neubau Haus C in St. Urban wurde am Donnerstag, 29. November, offiziell eröffnet. (Bilder: PD/Luzerner Psychiatrie)
Mit dabei (von links): Janik Blazej; Architekt; Stefan Kuhn, Leiter Pflegedienst; Peter Schwegler, Direktor/CEO; Regierungsrat Guido Graf, Vorsteher Gesundheits- und Sozialdepartement; Eva Misiewicz, Architektin; Hans Schärli, Präsident Spitalrat; Dr. Julius Kurmann, Chefarzt Stationäre Dienste; Hanspeter Häfliger, Leiter Betriebswirtschaft und Infrastruktur.
Der Eingangsbereich.
Blick in den Innenbereich von Haus C.
Aufenthaltsraum.
Aufenthalts- und Essbereich.
Patientenzimmer.
Raum der Stille.
Der so genannte Snoezelenraum.
Haus C von aussen.
10 Bilder

Der Neubau in Bildern.

Der Neubau der Luzerner Psychiatrie (Lups) in St. Urban ist offiziell eröffnet. Nach zweijähriger Bauzeit kann das Haus C mit seinen fünf modernen Stationen Anfang 2019 bezogen werden. Am Freitag, 30. November, und Samstag, 1. Dezember 2018, lädt die Luzerner Psychiatrie die Bevölkerung zu einem offenen Einblick in die Psychiatrie und im Speziellen in den Neubau ein.

Die Eröffnung des Neubaus mit drei alterspsychiatrischen und zwei Spezialstationen stelle «einen wichtigen Meilenstein der offenen und patientenorientierten psychiatrischen Versorgung der Luzerner Psychiatrie dar», schreibt die Luzerner Psychiatrie am Freitag in einer Mitteilung. «Der fortschrittliche Ausbaustandard und die wohnliche Atmosphäre sollen den Genesungsprozess der Patientinnen und Patienten bestmöglich unterstützen und die Luzerner Psychiatrie als Unternehmen für die Zukunft stärken». Mit der neuen Infrastruktur würden aber auch die Arbeitsplätze für die Mitarbeitenden an Attraktivität gewinnen.

Der Bau wurde bereits am Donnerstag im Beisein von rund 100 geladenen Gästen offiziell eingeweiht. Guido Graf, Regierungsrat und Vorsteher des Gesundheits- und Sozialdepartementes des Kantons Luzern, würdigte die Luzerner Psychiatrie und den Neubau entsprechend: «Ich freue mich sehr, dass die Bevölkerung auch künftig auf eine qualitativ hochstehende Versorgung zählen kann. Denn die psychische Gesundheit ist ebenso wichtig wie die körperliche», sagte Graf gemäss Mitteilung.

Hinweis: Tage der offenen Tür in der Psychiatrie St. Urban : Freitag, 30. November (14.00 – 19.00 Uhr), und Samstag, 1. Dezember 2018 (09.00 – 16.00 Uhr). Programm: Rundgang, Informationsstände, Verpflegung, Kinderhort, Unterhaltung, Weihnachtsmarkt und verschiedene Vorträge am Samstag.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.