STAATSKANZLEI: Urs Hangartner verlässt die Staatskanzlei

Die Luzerner Staatskanzlei sucht per Ende August einen neuen Mitar­beiter. Der Chef des Informationsdienstes, Urs Hangartner, verlässt die Staatskanzlei.

Drucken
Teilen
Urs Hangartner. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Urs Hangartner. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Urs Hangartner leitete den Informations­dienst des Kantons Luzern seit 1992. «In seiner Amtszeit wurden die Information der Öffentlichkeit durch den Regierungsrat und die kantonale Verwaltung konti­nuierlich verstärkt und das Internet als wichtiges Kommunikationsmedium aufgebaut», schreibt die Luzerner Staatskanzlei in einer Mitteilung.

Bis zum Stellenantritt des Nachfolgers werde die Koordination des Informations­dienstes intern geregelt, heisst es in der Mitteilung weiter. Die Staatskanzlei nehme den Wechsel zudem zum Anlass, «konzeptionelle Überlegungen» zu den künftigen inhaltlichen und organisatorischen Anforderungen an den Zentralen Informationsdienst der Staatskanzlei anzustellen.

Die Stelle als Informationschef/in wird öffentlich ausgeschrieben.

sab