STADT: Fussgänger angefahren – Autofahrer flüchtet

Am frühen Mittwochmorgen wurde ein Mann auf der Hauptstrasse Höhe Fluhmühle in Luzern angefahren und verletzt. Der Unfallfahrer flüchtete.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Luzerner Polizei kurz vor 5 Uhr. Ein 24-jähriger Mann kam von der Fluhmühle und wollte die Hauptstrasse beim Fussgängerstreifen überqueren. Dabei wurde er von einem dunklen Auto angefahren. Der Mann wurde zu Boden geworfen und erlitt Verletzungen an der rechten Hand. Der Autofahrer verliess die Unfallstelle ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Die Luzerner Polizei (041 248 81 17) sucht Zeugen, welche zum Vorfall oder zum dunklen Auto (vermutlich ein Audi) Angaben machen können.

pd/rem