Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Stadt ist nicht gleich Stadt

In der Schweiz gelten politische Gemeinden ab 10000 Einwohnern statistisch gesehen als Stadt. Dass sich beispielsweise Sursee schon längst als Stadt bezeichnet, ist historisch bedingt. Laut dem Historischen Lexikon Schweiz hat Sursee bereits 1299 vom damaligen König Albrecht I. das Stadtprivileg erhalten. Wiederum gibt es Gemeinden, die in der Statistik als Stadt aufgeführt werden, sich aber nicht so nennen: beispielsweise Kriens (rund 27000 Einwohner) oder Emmen (30000 Einwohner). (jon)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.