STADT LUZERN: 42 neue Bäume am Schweizerhofquai

Die Hauptarbeiten am Schweizerhofquai in Luzern sind abgeschlossen. Nun stehen noch einige Feinarbeiten an. Unter anderem werden am Quai 42 neue Rosskastanien gepflanzt.

Drucken
Teilen
Der Schweizerhofquai am Vierwaldstättersee in Luzern. (Bild Manuela Jans/Neue LZ)

Der Schweizerhofquai am Vierwaldstättersee in Luzern. (Bild Manuela Jans/Neue LZ)

Der Schweizerhofquai in der Stadt Luzern erhält 42 neue Rosskastanien. Sie werden ab Montag, 8. November, gepflanzt. Zudem werden neue Sitzbänke und Abfalleimer montiert, wie die Stadt Luzern in einer Medienmitteilung schreibt.

Arbeiten in der Nacht
Die Hauptarbeiten am Schweizerhofquai sind bereits im Juli abgeschlossen worden. Nun werden ab Dienstag, 2. November, noch einige Fertigstellungsarbeiten durchgeführt. Diese dauern voraussichtlich bis am 27. November und werden wegen des starken Verkehrs jeweils nachts zwischen 21 und 6 Uhr durchgeführt. Die Bushaltestelle Schwanenplatz auf der Seite der Altstadt wird während der Nachtarbeiten auf die Seebrücke verlegt.

Letzte Bauarbeiten im Sommer 2011
Unter anderem wird die Strassenentwässerung verbessert, um die Sicherheit im Winter zu erhöhen. Zudem werden die neuen unterirdischen Gas- und Wasserleitungen verbunden. Im Sommer 2011 folgt dann die letzte Bau-Etappe. Dann wird der definitive Deckbelag eingebaut.

pd/das