Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STADT LUZERN: Am Samstag gehen in Luzern die Lichter aus

Diverse Wahrzeichen in mehr als 7000 Städten werden am Samstagabend während der «Earth Hour» nicht beleuchtet. In Luzern werden unter anderem die Aussenbeleuchtung der Museggtürme, des Wasserturms und des Rathauses ausgeknipst.
Szene aus dem Jahr 2013: Das Zeughaus und die Museggtürme bleiben in Dunkelheit. (Archivbild Manuela Koch-Jans)

Szene aus dem Jahr 2013: Das Zeughaus und die Museggtürme bleiben in Dunkelheit. (Archivbild Manuela Koch-Jans)

Die Stadt Luzern nimmt zum siebten Mal an der grössten Umweltaktion der Welt teil. Im Zuge der «Earth Hour» gehen am Samstag zwischen 20.30 und 21.30 Uhr bei diversen Wahrzeichen die Lichter aus: Die Museggtürme, das Zeughaus, der Wasserturm, der Torbogen auf dem Bahnhofplatz, das Rathaus, das Luzerner Theater, das Natur- und Historische Museum, das Löwendenkmal, die Hof- und die Jesuitenkirche sowie einige Fassaden in der Altstadt werden während einer Stunde dunkel bleiben. Von der Aktion ausgenommen sind sicherheitsrelevante Beleuchtungen von Strassen und Plätzen, schreibt die Stadt Luzern in einer Mitteilung.

Jeweils am dritten Samstag im März werden auf der ganzen Welt tausende Städte am Abend die Beleuchtung ihrer Wahrzeichen löschen – als Zeichen für die Notwendigkeit, mehr für den Klimaschutz zu tun. Erstmals wurde «Earth Hour» 2007 als Aktion des WWF Australien und der Stadt Sydney durchgeführt. Die Klimaschutz-Aktion startet am betreffenden Samstag jeweils mit einem Konzert des Sydney Symphony Orchestra. In den vergangenen Jahren machten mehr als 7000 Städte in mehr als 150 Ländern mit. In der Schweiz bleiben auch das Basler Münster, die Fassaden der Zürcher Altstadt oder die Kathedrale von Lausanne im Dunkeln.

pd/jvf/sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.