Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STADT LUZERN: Auto fährt Fussgängerin an und verletzt sie schwer

Eine 43-jährige Fussgängerin wurde auf der Pilatusstrasse von einem Auto erfasst. Dabei wurde sie schwer verletzt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen des Unfalls.
Die Unfallstelle vor dem LZ-Medienhaus an der Maihofstrasse 76. (Bild: Stefanie Nopper (26. Oktober 2017, Luzern))

Die Unfallstelle vor dem LZ-Medienhaus an der Maihofstrasse 76. (Bild: Stefanie Nopper (26. Oktober 2017, Luzern))

Zum Unfall kam es am Donnerstagabend, kurz nach 20.15 Uhr, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Die 43-jährige Fussgängerin war gerade dabei, die Pilatusstrasse zwischen Winkelriedstrasse und Pilatusplatz zu überqueren, als sie von einem Auto erfasst und zu Boden geworfen wurde. Der Autofahrer kam vom Bahnhof her. Die schwer verletzte Passantin musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Nummer 041 248 11 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

pd/lur

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.