STADT LUZERN: Auto fährt rückwärts – und fährt Frau an

An der Weystrasse in Luzern ist eine 16-jährige Fussgängerin durch ein rückwärts fahrendes, dunkles Auto leicht verletzt worden.

Drucken
Teilen

Am Mittwoch, 27. Januar, kurz nach 7.30 Uhr, ist es an der Weystrasse in Luzern zu einem Zusammenstoss zwischen einem rückwärts fahrenden dunklen Auto und einer Fussgängerin gekommen. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wurde die Fussgängerin dabei leicht verletzt.

Der unbekannte Lenker des Autos setze seine Fahrt in Richtung Stadthofstrasse fort, ohne sich um die
16-jährige Frau zu kümmern.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum genauen Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

ana