STADT LUZERN: Auto schleudert und prallt gegen einen Baum

In der vergangenen Nacht geriet auf der Sedelstrasse ein Personenwagen aus noch ungeklärten Gründen ins Schleudern und prallte gegen einen Baum.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle. (Bild Stadtpolizei Luzern)

Die Unfallstelle. (Bild Stadtpolizei Luzern)

In der Nacht auf Freitag, kurz nach 2.15 Uhr, fuhr eine 20-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem Auto auf der Sedelstrasse stadtauswärts. Wie die Stadtpolizei Luzern mitteilt, geriet das Fahrzeug in der Rechtskurve bei der Riedstrasse aus noch ungeklärten Gründen ins Schleudern und prallte mit der rechten Frontecke gegen einen Baum.

Der 29-jährige Mitfahrer wurde dabei leicht verletzt. Er wurde durch eine Privatperson ins Kantonsspital gefahren und konnte dieses nach ambulanter Behandlung in der gleichen Nacht wieder verlassen. Am Personenwagen entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Franken. Der Sachschaden am Baum kann noch nicht beziffert werden.

ana