Stadt Luzern
Bergstrasse Luzern: Stadt soll Begrünung von weiteren Parkplätzen prüfen

Die Aufwertung der Bergstrasse oberhalb der Zürichstrasse ist auf Kurs. Das Stadtparlament fordert aber noch mehr Grün für die Strasse – allenfalls auf Kosten von Parkplätzen.

Robert Knobel
Drucken
Teilen

Auf der Bergstrasse in der Stadt Luzern müssen Werkleitungen und Belag saniert werden. Bei dieser Gelegenheit soll die Strasse auch ein neues Gesicht erhalten und aufgewertet werden. Das Stadtparlament hat den entsprechenden Kredit von 1,4 Millionen Franken bewilligt. Zum Aufwertungsprojekt gehören zusätzliche Bäume und Rabatten, welche die Bergstrasse insgesamt grüner machen sollen. Zu diesem Zweck sollen 4 von 17 Parkplätzen aufgehoben werden. Und die verbliebenen Parkplätze sollen mit einem wasserdurchlässigen Belag ausgestattet werden.

Bergstrasse Stadt Luzern

Eine Mehrheit im Parlament wünscht sich aber noch mehr Grün. Der Stadtrat wird aufgefordert zu prüfen, ob weitere Parkplätze zugunsten von zusätzlichen Pflanzenrabatten aufgehoben werden können. Geprüft werden soll zudem die Ausdehnung der Begegnungszone, die letztes Jahr auf einem Teil der Bergstrasse eingeführt worden ist.

Um diesen Abschnitt der Bergstrasse geht es:

Aktuelle Nachrichten