STADT LUZERN: Beteiligter an massivem Unfall ermittelt

Am Sonntagabend ist es an der Fruttstrasse in Luzern zu einer massiven Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Der flüchtige Autofahrer wurde gefunden.

Drucken
Teilen

Um 19.30 Uhr war es am Sonntagabend auf der Fruttstrasse zu einer massiven Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Wie die Stadtpolizei Luzern mitteilte, hielt der Lenker des unfallbeteiligten, dunklen VW Passats kurz an und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern von der Unfallstelle.

Ein aufmerksamer Zeitungsleser konnte laut Stadtpolizei aufgrund des publizierten Zeugenaufrufes der Polizei den entscheidenden Hinweis geben. Der unbekannte VW Passat-Fahrer konnte ermittelt werden und wird beim zuständigen Amtsstatthalteramt Luzern Stadt angezeigt.

ana