STADT LUZERN: Bewaffneter Räuber überfällt Schuhgeschäft

Ein unbekannter Mann hat am Mittwoch in der Stadt Luzern ein Schuhgeschäft überfallen. Er bedrohte das Personal mit einer Faustfeuerwaffe und verlangte Bargeld. Schliesslich konnte er mit der Beute in unbekannter Höhe flüchten. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
An der Friedenstrasse wurde am Mittwoch ein Geschäft ausgeraubt. (Bild: zfo)

An der Friedenstrasse wurde am Mittwoch ein Geschäft ausgeraubt. (Bild: zfo)

Der Mann betrat das Schuhgeschäft an der Luzerner Friedenstrasse gegen 9.45 Uhr, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilte. Danach flüchtete er in Richtung Altstadt.

Beim Täter handelt es sich um einen rund 30-jährigen Mann, etwa 190 Zentimeter gross und schlank. Er trug Jeans, eine schwarze Jacke und einen beigen oder grauen Baseball-Cap ohne Aufschrift. Zudem hatte er eine schwarze Plastiktasche mit unbekannter Aufschrift dabei. Er war mit einer grauen Faustfeuerwaffe bewaffnet.

Personen, welche verdächtige Feststellungen gemacht haben oder Hinweise auf den Täter machen können, werden gebeten sich bei der Luzerner Polizei unter der Telefonnummer 041 248 81 17zu melden.

sda/cv

Gegenüber des Löwencenters wurde am Mittwoch ein Geschäft ausgeraubt. (Bild: zfo)

Gegenüber des Löwencenters wurde am Mittwoch ein Geschäft ausgeraubt. (Bild: zfo)