STADT LUZERN: Bibliothek baut Angebot aus

Drucken
Teilen

Die Stadtbibliothek Luzern baut ihr Angebot im Bereich Sprachförderung aus. Neu gibt es jeden Mittwoch einen Geschichten-Treff namens «Buchstart». Der Treff ist für Kleinkinder und Eltern konzipiert. Ab März wird er ebenfalls im Neubad angeboten. Beim «Buchstart» erzählen speziell ausgebildete Leseanimatorinnen ein Bilderbuch und illustrieren die Geschichten mit Fingerversen, Gedichten und Liedern, teilt die Stadt Luzern mit. Eltern erhalten zudem Tipps fürs Erzählen zu Hause.

red