STADT LUZERN: Bucherer AG übernimmt Uhrengeschäft in Genf

Die Luzerner Bucherer AG hat den Genfer Uhren- und Schmuckhändler B&B von den heutigen Eigentümern Pierre-Alain Blum und Jesse P. Wolfgang übernommen.

Drucken
Teilen
Die Bucherer Filiale am Schwanenplatz in Luzern. (Bild: Philipp Schmidli)

Die Bucherer Filiale am Schwanenplatz in Luzern. (Bild: Philipp Schmidli)

Die Übernahme erfolgte am Montag – rückwirkend auf den 1. Januar 2016, wie die Bucherer AG am Donnerstag mitteilt.

Guido Zumbühl, CEO der Bucherer AG, kommentierte über diesen Schritt: «Zusammen mit der bereits begonnenen Modernisierung des Flagshipstores an der Rue du Rhône stärkt Bucherer mit dieser Akquisition seine Präsenz in der im Uhrenmarkt strategisch wichtigen Stadt Genf deutlich. B&B befindet sich seit mehr als 35 Jahren an prominenter Lage am Quai du Mont-Blanc 1 und konnte sich mit einem hochwertigen Sortiment von führenden Uhren- und Schmuckmarken eine ausgezeichnete Reputation und eine treue Stammkundschaft aufbauen.»
 
Die Bucherer AG werde das Geschäft unter eigenem Namen mit einem ausgebauten Sortiment an Spitzenmarken der Uhrenbranche und eigenen Schmuckkollektionen weiterführen.
 
Gleichzeitig gibt Bucherer bekannt, dass das heutige Genfer Verkaufsgeschäft an der 22, Rue de Montblanc per Ende September 2016 schliessen wird. Die künftige personelle Organisation des neuen Bucherer Verkaufsgeschäfts wird in den kommenden Monaten mit dem Genfer Team erarbeitet.
 

pd/nop