STADT LUZERN: Demonstration zum Tag der Menschenrechte

Zum Tag der Menschenrechte organisieren unter anderem die Grünen und die SP Luzern am Donnerstag eine Demonstration.

Drucken
Teilen

Das Institut Psychosophia organisiert mit Unterstützung der Grünen Luzern und der SP Luzern am Tag der Menschenrechte vom Donnerstag, 10. Dezember, eine Demonstration vor dem Torbogen am Bahnhof Luzern, heisst es in einer Mitteilung des Instituts. Von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr wollen sie «nach dem Ja zur Minarettverbotsinitiative» und weil die SVP angekündigt habe, die Europäische Menschenrechtskonvention kündigen zu wollen, diese Kundgebung abhalten, heisst es.

Teilnehmer sollen Kerzen mitbringen. Auf der Internet-Plattform Facebook gibt es dazu eine Gruppe mit dem Titel «10. Dez. – Tag der Menschenrechte – Aufruf für eine Schweiz ohne Ausgrenzung Vielfalt statt Einfalt! Menschenrechte als Grundlage des sozialen Friedens.»

ana