STADT LUZERN: Die erste Kinderzeitung Kiz-Blitz erscheint

Am Mittwoch erhalten Primarschüler der Stadt Luzern ihre eigene Zeitung, den Kiz-Blitz. An der Arbeit waren fleissige Reporter des Luzerner Kinderparlaments.

Drucken
Teilen
(Screenshot Kinderparlament)

(Screenshot Kinderparlament)

Die Kinder des Kinderparlaments stimmten an der Session vom 1. April 2009 einer eigenen Zeitung zu. Diese wird den Kindern der Stadt Luzern und von Littau dreimal jährlich zugestellt.

Die Reporterinnen und Reporter des Kinderparlaments bestimmen die Inhalte der Kinderzeitung selber, schreiben und fotografieren. Sie berichten einerseits über News aus dem Kinderparlament, andererseits tragen sie an den Redaktionssitzungen Themen zusammen, welche ihrer Ansicht nach Kinder interessieren, und berichten darüber. Finanziert wird der Kiz-Blitz vom Kinderparlament.

ost