STADT LUZERN: Die «Ländlerbeiz» tourt wieder für Betagte

Für Freunde der Schweizer Volksmusik gibt es von März bis November jeden Monat Ländlermusik in den Betagtenzentren – gratis.

Drucken
Teilen
(Symbolbild Adrian Baer/Neue LZ)

(Symbolbild Adrian Baer/Neue LZ)

Nach dem letztjährigen Erfolg bietet die Stadt Luzern auch dieses Jahr in den städtischen Betagtenzentren volkstümliche Konzerten an, heisst es in einer Mitteilung. Neben bekannten Volksmusikgrössen wie Hans Aregger oder Jost Ribary ist mit der «Jungmuusig Diener-Schmidig» auch eine ganz junge Formation dabei.

Ziel der Veranstaltungen sei es, die städtischen Heime für Gäste zu öffnen. Von März bis November werden die Betagtenzentren daher an zwölf Sonntagen zur «Ländlerbeiz». Die Veranstaltungen sind öffentlich und gratis.

ana