STADT LUZERN: Die Pilatusstrasse wird saniert

Die Pilatusstrasse, Bereich Bahnhofplatz bis Sempacherstrasse, weist erhebliche Belagsschäden auf. Um die Benutzbarkeit der Strasse gewährleisten zu können, sind Belagsarbeiten notwendig.

Drucken
Teilen

Die Belagsarbeiten werden laut einer Medienmitteilung der Stadt Luzern vom 7. bis 11. Juli ausgeführt. Aufgrund der besonderen Verkehrsverhältnisse erfolgen die Arbeiten während der Nacht ab 19.30 bis 5 Uhr.

Der Deckbelag wird in der Nacht vom 10./11. Juli eingebaut. Die Zufahren Morgarten- und Sempacherstrasse sind während dieser Zeit für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Benützung der Pilatusstrasse bleibt für den Individualverkehr sowie für den öffentlichen Verkehr während der gesamten Bauzeit mit Einschränkungen gewährleistet. Die provisorischen Verkehrsbeziehungen werden signalisiert.

Die Bauarbeiten sind witterungsabhängig und müssen bei schlechtem Wetter auf ein anderes Datum verschoben werden.

ana