STADT LUZERN: Die Sedelstrasse erhält einen neuen Belag

Die Sedelstrasse in Luzern weist Belagsschäden auf. Nun werden diese in Nachtarbeit repariert.

Drucken
Teilen
Rot eingezeichnet der Abschnitt der Sedelstrasse in Luzern, der einen neuen Belag erhält. (Karte mapsearch.ch)

Rot eingezeichnet der Abschnitt der Sedelstrasse in Luzern, der einen neuen Belag erhält. (Karte mapsearch.ch)

Die Sedelstrasse weist im Bereich Riedstrasse bis Jugiweg erhebliche Belagsschäden auf. Damit die Strasse weiter benutzbar bleibt, muss der Belag saniert werden, teilt das Tiefbauamt der Stadt Luzern mit.

Die Belagsarbeiten erfolgen in der Nacht auf Dienstag, 13. Juli, sowie in der Nacht von Mittwoch, 14. Juli, jeweils von 19 bis zirka 6 Uhr. Während der Bauarbeiten bleibt die Sedelstrasse für den Durchgangsverkehr gesperrt. Der Verkehr von Luzern her wird über die Friedentalstrasse Richtung St. Karlistrasse umgeleitet.

Der Zugang zu den Liegenschaften und zum Restaurant Regatta am Rotsee bleibt gewährleistet, allerdings müsse mit Behinderungen gerechnet werden. Die Belagsarbeiten sind witterungsabhängig. Bei schlechtem Wetter muss mit Terminverschiebungen gerechnet werden.

ana