STADT LUZERN: Drei Quartiere mieden die Urne

Drucken
Teilen

Die Stadt Luzern hat die Statistik zu Wahlen und Abstimmungen vom 5. Juni veröffentlicht. Demnach verzichteten die Stimmberechtigten aus den Quartieren Maihof, Neustadt und Friedberg komplett auf den Gang zur Urne, sie stimmten also zu 100 Prozent brieflich ab. Am höchsten war die Stimmbeteiligung im Wesemlin mit 62,97 Prozent, am tiefsten in Reussbühl mit 34,83 Prozent.

red