STADT LUZERN: Ein Unfall fordert zwei Schwerverletzte

Am Freitagmorgen hat sich an der Schädrütistrasse in Luzern ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Die Stadtpolizei Luzern ist auf der Suche nach Zeugen.

Drucken
Teilen

Am Freitag, kurz nach 10.00 Uhr, sind an der Schädrütistrasse in Luzern ein Radfahrer und ein Fussgänger kollidiert. Der 59-jährige Velofahrer war auf der Schädrütistrasse von Adligenswil in Richtung Luzern unterwegs. Auf einem Fussgängerstreifen bei der Schädrütistrasse 1 prallte der Radfahrer gegen einen 78-jährigen Fussgänger, welcher die Strasse überqueren wollte. Beide Beteiligten erlitten schwere Kopfverletzungen und mussten ins Kantonsspital überführt werden, wie die Stadtpolizei Luzern bekannt gibt. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche den genauen Unfallhergang beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei unter der Tel. 041 208 77 11 zu melden.

ost