STADT LUZERN: Fernsehsendung mit Kellnerinnen des Cafés Heini

Das SRF strahlt am kommenden Freitag eine Folge seiner Realitysoap «Jobtausch» aus, in der zwei Angestellte des Cafés Heini mitwirken. Die beiden tauschen ihren Job für eine Woche mit zwei japanischen Kellnern.

Drucken
Teilen
Kellnerinnen des Luzerner Cafés Heini in Japan, im Rahmen der SRF-Sendung Jobtausch. (Bild: SRF)

Kellnerinnen des Luzerner Cafés Heini in Japan, im Rahmen der SRF-Sendung Jobtausch. (Bild: SRF)

In Japan kommen die zwei Luzerner Serviceangestellten Manuela Tonon und Zuzana Limbacher in einem traditionellen Teehaus zum Einsatz.

Die beiden im Gegenzug im Café Heini arbeitenden Servicekräfte aus Japan müssen ihre Gäste auf Schweizerdeutsch bedienen, wie das Schweizer Radio und Fernsehen in einer Mitteilung schreibt.

pd/lur

Japanische Kellner im Luzerner Café Heini für SRF Jobtausch. (Bild: SRF)

Japanische Kellner im Luzerner Café Heini für SRF Jobtausch. (Bild: SRF)