Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

STADT LUZERN: Für 2015 wird ein Überschuss von 12,5 Millionen ausgewiesen

Das Finanzjahr 2015 der Stadt Luzern schliesst mit einem Überschuss von 12,5 Millionen Franken ab. Das Stadtparlament hat die Rechnung am Donnerstagmorgen genehmigt - nicht ohne einige Retuschen vorzunehmen.
Wer hat 50'000 Franken verloren? (Symbolbild Keystone)

Wer hat 50'000 Franken verloren? (Symbolbild Keystone)

Denn die vom Stadtrat präsentierte Rechnung sah nur einen Überschuss von 9,1 Millionen vor, weil er einen Teil des Gewinns für die städtische Pensionskasse verwenden wollte. Doch davon wollte das Parlament nichts wissen. Entsprechend erhöht sich das Plus um über 3 Millionen Franken. Stadtpräsident und Finanzdirektor Stefan Roth (CVP) freut sich über das positive Ergebnis. Denn budgetiert gewesen waren lediglich 0,8 Millionen Franken Überschuss.

Robert Knobel

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.