STADT LUZERN: Fussgängerin auf Zebrastreifen beim Bahnhof angefahren

Eine Fussgängerin ist am Donnerstagnachmittag auf der Zentralstrasse in Luzern von einem Auto angefahren worden.

Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich im Bereich eines Fussgängerstreifens. (Symbolbild: Luzerner Zeitung)

Der Unfall ereignete sich im Bereich eines Fussgängerstreifens. (Symbolbild: Luzerner Zeitung)

Sie überquerte um 13.45 Uhr einen Fussgängerstreifen vom Bahnhof her in Richtung Habsburgerstrasse, schreibt die Luzerner Polizei. Nach der Mittelinsel des Fussgängerstreifens wurde sie von einem in Richtung Bundesplatz fahrenden Auto angefahren und verletzt. Sie musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Die Telefonnummer ist 041 248 81 17.

pd/zfo