STADT LUZERN: Grüne wollen eine gestärkte Fraktion

Die Grünen der Stadt Luzern geben sich vor den kommunalen Wahlen offensiv: Sie zielen zusammen mit den Jungen Grünen auf einen Sitzgewinn im Stadtparlament.

Drucken
Teilen
Adrian Borgula (Grüne) ist seit 2012 Mitglied des Luzerner Stadtrats. (Bild: PD / Franca Pedrazzetti)

Adrian Borgula (Grüne) ist seit 2012 Mitglied des Luzerner Stadtrats. (Bild: PD / Franca Pedrazzetti)

Die Grünen der Stadt Luzern haben 36 Personen für eine Kandidatur als Grossstadtrat nominiert. Ziel der Partei ist es gemäss ihrer Medienmitteilung, an den Wahlen vom 1. Mai gemeinsam mit den Jungen Grünen einen zusätzlichen, achten Sitz zu holen. Die Grünen haben eine Listenverbindung mit der SP beschlossen. Darin integriert sind Unterlistenverbindungen mit den Jungen Grünen, der Juso und Second@s Plus.

Für die Wahlen in den Stadtrat hat die Mitgliederversammlung eine Liste beschlossen, auf welcher der bisherige grüne Stadtrat Adrian Borgula, Sina Khajjamian (Junge Grüne), Beat Züsli (SP) und Yannick Gauch (JUSO) aufgeführt werden. Für das Stadtpräsidium schlagen die Grünen Beat Züsli (SP) vor.

Korintha Bärtsch (bisher), 31, Umweltnaturwissenschafterin ETH
Noëlle Bucher (bisher), 30, wissenschaftliche Mitarbeiterin / Familienfrau
Ali R. Celik (bisher), 64, lic.phil. Soziologe / Sozialarbeiter FH
Urban Frye (bisher), 54, lic. phil. I / Executive MBA
Christian Hochstrasser (bisher), 34, Ökonom / Berufschullehrer
Katharina Hubacher (bisher), 61, Bereichsleiterin Sozialberatung
Martin Abele, 52, Fachstellenleiter Schuldenberatung
Ruth Bollinger, 64, pensioniert
Rebekka Bolzern, 39, Gärtnereiangestellte / Buchhändlerin EFZ
Luzia Bolzern-Tönz, 50, Sekundarlehrerin
Zita Bucher,27, Musik- und Bewegungspädagogin / freischaffende Musikerin
Christoph Bürgi, 48, Teamleiter Sozialversicherung / Oboist
Raphael Calzaferri, 49, wissenschaftlicher Mitarbeiter Hochschule für Soziale Arbeit FHNW
Julia Erazo, 27, Sozialpädagogin / Schulsozialarbeiterin
Maurus Frey, Dipl. Informatik Ingenieur FH
Esther Gasser, 50, dipl. Pflegefachfrau HF / Familienfrau
Marlon Heinrich, 61, Autor / Redaktor
Roger Kirchhofer, 45, Soziologe / wissenschaftlicher Mitarbeiter
Samuel Kneubühler, 28, Sozialarbeiter FH Bsc.
Mirjam Landwehr, 28, Architektin
Alex Messerli, 31, Primarlehrer
Marco Müller, 36, Geschäftsführer Spitex / Präsident Grüne Stadt Luzern
Nicole Näf,45, dipl. Forstingenieurin ETH / Musikgrundschullehrerin
Heidi Rast, Dipl. Sozialarbeiterin FH / Koordinatorin Sentitreff
Mathias Raeber, Fundraiser
Heidi Rebsamen,54, Zentralsekretärin garaNto
Erika Rogger, 44, wissenschaftliche Mitarbeiterin / Ethnologin
Christov Rolla, 38, Komponist / Lehrer
Björn Schaub, 40, lic. phil. / Geschäftsführer Netzwerk Raumplanung
Andreas Stäuble, 52, Kulturschaffender / Geschäftsführer Innerschweizer Heimatschutz IHS
Christa Stocker,52, Bereichsleiterin Therapie und Pflege / Ergotherapeutin FH / Familienfrau
Dominik Taisch, 29, soziokultureller Animator FH i. A.
Fabian Takacs, 24, Betriebswirt / Projektmitarbeiter im Gesundheitswesen
Sandra Ulloni, 37, Künstlerin / Dozentin PH
Urs Wüest, 48, Sonderpädagoge

pd/cv