Stadt Luzern
Hund von Lieferwagen angefahren und verletzt – Polizei sucht den Fahrer

Am Schweizerhofquai ist ein Hund von einem Lieferwagen angefahren worden. Der Fahrer hielt zwar an, fuhr aber schliesslich weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen.

Drucken

Eine Hundehalterin war am vergangenen Freitag kurz vor 11 Uhr in der Stadt Luzern am Schweizerhofquai unterwegs. Auf der Höhe des Schiffsrestaurants Wilhelm Tell sei ihr angeleinter Hund erschrocken, unvermittelt auf die Strasse gerannt und von einem Lieferwagen erfasst worden. Dies teilte die Luzerner Polizei am Dienstag mit.

Der Lenker des Wagens habe zwar kurz angehalten und mit der Halterin gesprochen, sei dann aber weitergefahren, ohne seine Angaben zu hinterlassen. Der Hund wurde beim Unfall verletzt und anschliessend in eine Tierarztpraxis gebracht. (hor)

Die Polizei sucht Zeugen, Hinweise nimmt sie unter der Telefonnummer 041 248 81 17 entgegen.