STADT LUZERN: Initiativkomitee wehrt sich gegen Atomstrom

Die Initiative «Luzern mit Strom ohne Atom» konnte innert der Sammlungsfrist genug Stimmberechtigte für sich gewinnen. Sie kam erfolgreich zustande.

Drucken
Teilen

Wie die Stadt Luzern in einer Medienmitteilung erklärt, ist die Initiative «Luzern mit Strom ohne Atom» zustande gekommen. Das Intiativkomitee sammelte insgesamt 1'079 Unterschriften, davon seien 957 gültig und 122 ungültig gewesen.

Eine erfolgreiche Initiative erfordert die gültige Unterschrift von 800 Stimmberechtigten.

ga