Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

STADT LUZERN: Irène Cramm wird neue Museumsleiterin des Bourbaki-Panoramas

Die neue Museumsleiterin des Bourbaki Panorama Luzern heisst Irène Cramm. Die 50-Jährige tritt die Nachfolge von Ute K. Würthenberg an.
Irène Cramm. (Bild: PD)

Irène Cramm. (Bild: PD)

Irène Cramm ist die neue Museumsleiterin des Bourbaki Panorama Luzern. Cramm tritt die Nachfolge von Ute K. Würthenberger an, welche das Museum nach fünf Jahren per Ende März verlassen hat. Gleichzeitig ist Cramm neu Geschäftsleitungsmitglied der Stiftung Bourbaki Panorama.

Cramm sei in der Luzerner Museums- und Kulturszene bestens vernetzt und habe sich darüber hinaus in den letzten acht Jahren einen breiten internationalen Erfahrungsschatz im Kunstmanagement bei der Galerie Urs Meile Beijing-Lucerne erworben, heisst es in einer Mitteilung.

Davor war die ausgebildete Primarlehrerin in der Kommunikationsberatung tätig und leitete Mandate für diverse Kulturbetriebe und Museen, unter anderem für das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.