STADT LUZERN: Jugendparlament beschenkt die Jungwähler

Das Jugendparlament der Stadt Luzern beschenkt alle 18-jährigen stimmberechtigten Jungbürger. Sie erhalten ein einjähriges Abonnement für ein spezielles Paket.

Drucken
Teilen

Die jungen Erwachsenen erhalten jeweils vor der Abstimmung vom Jugendparlament der Stadt Luzern einen neutralen Informationsflyer sowie eine kurze Beschreibung zu jeder Vorlage. Wie es in einer Mitteilung heisst, soll der Flyer die Inhalte aller Abstimmungsvorlagen kurz und bündig zusammenfassen sowie Vor- und Nachteile der Vorlagen einander gegenüber stellen.

Zudem erhalten die Jugendlichen während eines Jahres  drei weitere Publikationen, in welchen ein wichtiges politisches Thema einfach erklärt wird.

Studenten für junge Erwachsene
Durch diese Aktion möchte das Jugendparlament der Stadt Luzern laut Mitteilung «die jungen Erwachsenen zur Teilnahme an den Abstimmungen motivieren und ihnen die Politik näher bringen.»

Das Abstimmungspaket wird vom Jugendparlament gesponsert und von «Vimentis» aufbereitet. Fünf Studierende gründeten «Vimentis» im Jahre 2003 mit dem Ziel, sich möglichst einfach, schnell und neutral über das politische Geschehen in der Schweiz informieren zu können.

ana