STADT LUZERN: Kapellbrücke wird für sechs Tage gesperrt

Wegen Unterhaltsarbeiten muss die Kapellbrücke im Mai während zwei mal drei Tagen gesperrt werden. Der Zugang zum Souvenirladen wird immer von einer Seite möglich sein.

Drucken
Teilen
Kunstpause für die Kapell­brücke. (Bild Guido Röösli/Neue LZ)

Kunstpause für die Kapell­brücke. (Bild Guido Röösli/Neue LZ)

Laut einer Mitteilung der Stadt Luzern wurde im Rahmen der regelmäs­sigen Brückenkontrollen festgestellt, dass die Bretter bei beiden Treppen der Kapell­brücke ausgewechselt werden müssen.

Deshalb wird die Kapellbrücke von Mittwoch, 6. Mai, bis Freitag, 8. Mai, und von Mittwoch, 13. Mai, bis Freitag, 15. Mai, während des ganzen Tages gesperrt. Der Zugang zum Souvenirladen wird immer von einer Seite möglich sein. An beiden Brückenköpfen werden Absperrungen und Orientierungs­tafeln in fünf Sprachen aufgestellt.

get