Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STADT LUZERN: Klinik St. Anna baut Provisorium

Immer mehr chirurgische Disziplinen machen sich die Robotertechnik für Operationen zu Nutze – so auch in der Klinik St. Anna. Aus diesem Grund baut das Luzerner Spital zwei zusätzliche provisorische Operationssäle.
Weil im Bereich der roboterassistierten Chirurgie die Patientenzahl stark anstieg, baut die Klinik St. Anna ein Provisorium. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Weil im Bereich der roboterassistierten Chirurgie die Patientenzahl stark anstieg, baut die Klinik St. Anna ein Provisorium. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Bereits Ende September 2016 soll das Provisorium in Betrieb genommen werden. Der Bau der zwei zusätzlichen provisorischen Operationssälen in Modulbauweise startet am 9. Mai und soll bis voraussichtlich Ende September 2016 abgeschlossen sein. Aufgrund stark angestiegenen Patientenzahlen müssen die Kapazitäten im Bereich der roboterassistierten Chirurgie ausgebaut werden, wie die Klinik St. Anna mitteilte.

Sobald die aktuell geplanten Erweiterungsbauten abgeschlossen sind, wird das Provisorium wieder ausgebaut. Zwei zusätzliche Operationssäle sind nötig, weil immer mehr chirurgische Disziplinen die Robotertechnik für Operationen nutzen. «Wir wollen unsere Patienten weiterhin zielgerichtet und mit modernster Technologie behandeln», sagt Dominik Utiger, Direktor der Klinik St. Anna. Immer mehr Operationen würden von den Chirurgen mit Unterstützung von Operationsrobotern durchgeführt, erklärt Utiger und fügt an: «Aus diesem Grund schaffen wir mit diesem Provisorium zusätzliche Kapazitäten.»

Die Bautätigkeit wird hauptsächlich ausserhalb der Klinik im Innenhof stattfinden. Es wird kaum zu Beeinträchtigungen für die Patienten kommen. Die Zufahrt zur Klinik kann für Privattransporte teilweise eingeschränkt sein.

pd/chg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.