STADT LUZERN: Littauerin verstärkt die städtische SP-Führung

Die Littauer SP-Einwohnerrätin Luzia Mumenthaler-Stofer (48) ist neue Co-Präsidentin der SP-Stadt Luzern. Sie ersetzt Alice Heijman (55).

Drucken
Teilen
Luzia Mumenthaler-Stofer. (Bild pd)

Luzia Mumenthaler-Stofer. (Bild pd)

Zusammen mit dem bisherigen Co-Präsidenten Alex Schönenberger (70, Grossstadtrat) bildet sie das Führungsduo. Das hat die von rund 70 Personen besuchte Generalversammlung der städtischen SP am Freitagabend im «Union» beschlossen.

Luzia Mumenthaler ist Sozialpädagogin und Mutter von vier Kindern und wohnt in Reussbühl. Seit 2004 ist sie Einwohnerrätin in Littau. Sie war von 2003 bis 2008 SP-Präsidentin in Littau und kandidiert am 14. Juni für einen Sitz im Luzerner Stadtparlament.

Stefan Roschi

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Luzerner Zeitung.