Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STADT LUZERN: Luzerner stürmen das Hotel Palace

Weil das Hotel Palace Luzern für 100 Millionen Franken umgebaut wird, steht das gesamte Inventar in diesen Tagen zum Verkauf. Der Ansturm darauf war am Freitag riesig – und überraschte selbst das Hotel.
Das Hotel Palace in Luzern wird umfassend Umgebaut. Daher organisiert das 5-Sterne Hotel einen Möbelbazar. (Bild: Dominik Wunderli)

Das Hotel Palace in Luzern wird umfassend Umgebaut. Daher organisiert das 5-Sterne Hotel einen Möbelbazar. (Bild: Dominik Wunderli)

Ob Möbel, Geschirr, Lampen, Fernseher, Spiegel oder sogar Betten: Seit heute Freitag verkauft das Hotel Palace Luzern sein gesamtes Inventar. Grund dafür ist der demnächst anstehende Umbau des Luxushotels. Der Möbelbazar der besonderen Sorte, wie ihn das Hotel im Voraus angekündigt hat, dauert noch bis Sonntag und stösst - wie zu erwarten war - bei der Luzerner Bevölkerung auf grosses Interesse. Und doch: Mit dem riesigen Ansturm bei der ersten Türöffnung heute Morgen hat wohl niemand gerechnet. Um ein Stück Palace zu ergattern, sind aus der ganzen Zentralschweiz hunderte von Leuten angereist.

«Schön, dass Sie alle da sind», rieft ihnen Hoteldirektor Raymond Hunziker wenige Minuten vor der Türöffnung zu. «Es macht uns auch ein bisschen Angst», meinte er mit Blick auf die riesige Menschenmenge lachend. Nach der kurzen Rede konnte das Einkaufen endlich losgehen. Einige Schnäppchenjäger mussten sich jedoch gedulden: Aufgrund der vielen Leute dauerte der Einlass über eine Viertelstunde. Noch mehr Geduld war schliesslich bei der Kasse nötig, wo man bis zu einer Stunde anstehen musste.

Der Ausverkauf dauert noch bis Sonntag (jeweils von 10 bis 18 Uhr). Beispielsweise für Stühle und kleine Tische wird ein Preis zwischen 20 und 80 Franken verlangt. Das Hotel Palace in Luzern wird während eineinhalb Jahren komplett umgebaut. Während dieser Zeit bleibt das Hotel geschlossen. Besitzer Yunfeng Gao investiert rund 100 Millionen Franken in den Umbau. Geplant ist, dass das Hotel im Herbst 2019 wieder eröffnet wird.

Gabriela Jordan

gabriela.jordan@luzernerzeitung.ch

Alles muss weg: Im Hotel Palace kauften gestern Hunderte Leute Geschirr, Lampen und Stühle. (Bilder: Dominik Wunderli (Luzern, 26. Januar 2018))

Alles muss weg: Im Hotel Palace kauften gestern Hunderte Leute Geschirr, Lampen und Stühle. (Bilder: Dominik Wunderli (Luzern, 26. Januar 2018))

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.