Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STADT LUZERN: «Maihöfli» sucht neuen Pächter

Peter Burri, der Wirt des Restaurants Maihöfli in der Stadt Luzern, verlässt das Lokal nach 20 Jahren. Das bestätigt Charles Baumann, Eigentümer des Gourmet-Restaurants, auf Anfrage unserer Zeitung.
Eingang des Restaurants Maihöfli in der Stadt Luzern. (Bild: René Meier (Luzern, 21. Februar 2018))

Eingang des Restaurants Maihöfli in der Stadt Luzern. (Bild: René Meier (Luzern, 21. Februar 2018))

Weitere Angaben will Baumann nicht machen. Er werde die Öffentlichkeit zum gegebenen Zeitpunkt über die Nachfolge von Burri informieren. Gemäss einem Inserat wird per April 2018 ein neuer Pächter gesucht. Auch Burri will keine Stellung nehmen.

Trotz Anzeige wieder 14 Gault-Millau-Punkte

Anfang Jahr publizierte unsere Zeitung, dass der Betrieb in den vergangenen Jahren mehrmals wegen Widerhandlung gegen das Lebensmittelgesetz angezeigt worden ist - letztmals im November 2016. Grund für die Anzeigen waren verschimmelte und verdorbene Produkte, verschmutzte Geräte, teilweise überhitzte oder undatierte Lebensmittel zum Zeitpunkt der Kontrolle. Der Wirt hat sich nach der Publikation via Facebook entschuldigt und Besserung versprochen. Im Oktober wurde Burri erneut mit 14 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet.

Yasmin Kunz
yasmin.kunz@luzernerzeitung.ch



Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.