Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STADT LUZERN: Mammut-Stosszahn ist jetzt im Natur-Museum

In der permanenten Ausstellung des Natur-Museums Luzern ist nun auch der älteste Mammutzahn der Schweiz aus Luthern zu betrachten. Und auch der Wolf treibt sich neu im Museum herum.
René Heim präpariert mit 60'000 Jahren ältesten Mammutzahn der Schweiz aus Luthern. (Bild pd)

René Heim präpariert mit 60'000 Jahren ältesten Mammutzahn der Schweiz aus Luthern. (Bild pd)

Das Natur-Museum Luzern ist um zwei Attraktionen reicher: Einen Wolf und zwei uralte Mammutzähne. Wie es in einer Mitteilung heisst, zeigt das Natur-Museum Luzern in seiner Erdgeschichts-Ausstellung zwei vor kurzer Zeit beim Kiesabbau ausgegrabene Mammutzähne. Der eine Zahn war im September 2006 in einer Kiesgrube in Ballwil gefunden worden. Der zweite Mammut-Stosszahn aus Luthern ist der älteste, der in der Schweiz je gefunden worden ist.

Neben den beiden Stosszähnen zeigt eine lebensgrosse Nachbildung eines Mammuts, wie gross diese eiszeitlichen Tiere geworden sind. An einer Computerstation erhalten die Besucher ausserdem Hintergrundinformationen zu den Urzeittieren.

Wolfsexemplar hautnah
Seit im Sommer 2009 ein Wolf das Entlebuch besucht hat, ist diese Tierart wieder überall präsent. Der neue Ausstellungsteil «Wolf» in der permanenten Ausstellung des Natur-Museums Luzern hat laut Mitteilung ein Wolfsexemplar zum Bestaunen auf Lager. Zudem wartet eine Computerstation mit Informationen zum Raubtier auf.

ana

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.