STADT LUZERN: Massiver Rückstau nach Auffahrunfall

In der Stadt Luzern ist es zu einem Unfall zwischen einem Pneukran und einem Personenwagen gekommen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
(Screenshot mapsearch.ch)

(Screenshot mapsearch.ch)

Am (heutigen) Dienstagmorgen, zirka um 7.15 Uhr, hat sich am Hirschengraben in der Stadt Luzern ein Auffahrunfall zwischen einem Pneukran und einem Auto ereignet. Dies gibt die Luzerner Polizei in einer Medienmitteilung bekannt.

Die Lenkerin des Autos wurde beim Unfall leicht verletzt. Zudem kam es zu einem massiven Rückstau. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von zirka 8000 Franken, wie die Luzerner Polizei weiter mitteilt.

ost