STADT LUZERN: Migros eröffnet Filiale in Weinbergli-Neubau

Die Migros Luzern plant eine 550 Quadratmeter grosse Filiale in der neuen Überbauung an der Weinberglistrasse. Spätestens Ende 2020 soll diese für die Kundschaft offen stehen.

Drucken
Teilen
Die Genossenschaft Migros Luzern mietet an der Weinberglistrasse eine Verkaufsfläche von 550 Quadratmetern (Symbolbild). (Symbolbild: Jean-Christophe Bott/Keystone)

Die Genossenschaft Migros Luzern mietet an der Weinberglistrasse eine Verkaufsfläche von 550 Quadratmetern (Symbolbild). (Symbolbild: Jean-Christophe Bott/Keystone)

Die neue Filiale mit einer Verkaufsfläche von 550 Quadratmetern wird im geplanten Neubau an der Weinberglistrasse eingemietet sein. Damit will die Genossenschaft Migros Luzern gemäss eigenen Angaben die Nahversorgung in diesem Gebiet stärken. Die Eröffnung ist auf Herbst/Winter 2019/2020 geplant.

Das Angebot ist auf ein breites Frischeangebot, Lebensmittel für den täglichen Bedarf und Haushaltsartikel ausgelegt. Ob die nahe gelegene Migros-Filiale an der Tribschenstrasse auch nach der Eröffnung der Filiale an der Weinberglistrasse weiter betrieben wird, ist nicht bekannt.

pd/chg